Natürliches Schlafzimmer

Was gibt es schöneres als ein helles Schlafzimmer? Schlafen im Dunkeln – ok. Aber man macht irgendwann ja auch die Augen auf und dann solltest du einen schönen freundlichen, strahlenden Raum sehen – so wie in dieser Bohomy Inspiration. Statt die Ecken und Wände mit Schränken vollzustellen, kannst du hier getrocknetes Pampasgras, oder andere Trockengräser in Bodenvasen aus Ton oder Körben als Deko nutzen. Der schöne Juteteppich bringt noch mehr Natürlichkeit ins Zimmer. Halt deine Betttextilien hell in weiß und beige, um die freundliche Atmosphäre im Raum zu halten. Um dem Raum noch mehr Boho Spirit zu verleihen, kannst du dich für einen Makramee-Wandbehang entscheiden, den es in vielen Variationen gibt. Auf jeden Fall ist dies nicht nur ein Raum für die Schläfrigen.

[lookbook id=“10233″ show-legend=“true“ show-desc=“true“ show-reveal=“true“]