Untersetzer mit Mustern als Boho-Tischdeko

von Indy

Gemusterte Untersetzer sind ein echtes Highlight für dein perfektes Dinner, Brunch oder Kaffeekränzchen. Erfahre hier, wie du die schönen Muster kombinieren kannst.

Wenn dir deine Kaffeeservices zu langweilig geworden sind, musst du nicht für viel Geld neues besorgen. Wenn du nur mehr Hingucker auf dem Tisch haben willst, versuche es mit Mustern. Ich liebe die schönen abwechslungsreichen Farben und Muster. Sie eignen sich besonders für Gläser und Tassen. Alternativ kannst du sie auch als Unterlage für schlanke Vasen oder Kerzen nutzen.

 


 

Untersetzer mit Mustern als Boho TischdekoUntersetzer mit Mustern als Boho TischdekoUntersetzer mit Mustern als Boho Tischdeko

 

Kombi klassisch oder bunt gemustert

Auch wenn du es klassisch weiß am liebsten magst, bringst du mit den Mustern ein bisschen Farbe auf den Tisch. Ich kombiniere sie am liebsten mit meinem türkisen Geschirr, weil es so harmonischer wirkt. Da die Untersetzer selbst auch überwiegend in blauen Farben gestaltet sind, bietet sich Geschirr in blauen Tönen als Kombi ebenso an, wie schlichtes weiß. Natürlich sind dir aber grundsätzlich in der Kombination keine Grenzen gesetzt. Magst du es kunterbunt, und gibst auch ansonsten nichts auf die klassische Ordnung, dann kannst du die Untersetzer natürlich auch mit gemusterten Tellern zusammenbringen.

Auch als Untersetzer für Vasen und Kerzen

Vielleicht möchtest du die Untersetzer aber auch als Unterlage für Vasen oder Kerzen nutzen. Auch das sieht wunderschön aus, mit den Farben, die in den Mustern enthalten sind.

Die Untersetzer, die ich nutze sind aus Kork und haben einen Kunststoffüberzug auf dem die Muster sind. Dadurch sind sie sehr leicht und auch einfach zu reinigen. Die Gemusterten sind allerdings nicht nur ein schönes Highlight auf deinem gedeckten Tisch. Normalerweise stapel ich sie in meinem Glasregal im Wohnzimmer. Hier kommen sie ebenfalls hervorragend zur Geltung.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren